Message: alles in Ordnung

Lehrstellen im Bereich Metall für September 2018

Prozesstechniker/in




Stellenbeschreibung

Kaum ein Berufsbild hat so eine breit gefächerte Ausbildung wie der Prozesstechniker: Du erwirbst in den 3,5 Jahren deiner Lehre Fähigkeiten des Schlossers, des Werkzeugbauers und des Elektrotechnikers und kannst dich dadurch nach der Ausbildung noch entscheiden, wie du dich später spezialisieren möchtest.

Als Prozesstechniker/in bist du der/die Allrounder/in unter den Metallern. Nach der Ausbildung bist du „der/die Kenner/in und Könner/in“ der Profilieranlagen. Du überwachst, steuerst und reparierst Produktionsanlagen, die immer öfter computergesteuert und vollautomatisiert sind. Dabei hast du den gesamten Prozess vom Vormaterial bis zum fertigen Welser Profil im Auge. Sind alle Roh- und Hilfsstoffe vorhanden? Arbeitet die Anlage ordnungsgemäß? Stimmt die Qualität des Produktes? Wenn nein, was ist zu unternehmen? Als Prozesstechniker/in hast du Spaß am handwerklichen Arbeiten, ein technisches Verständnis und verlässt dich auf dein erworbenes Grundwissen genauso wie auf deinen Hausverstand. Du verstehst Arbeitsanweisungen und Ablaufpläne, arbeitest gut im Team und bekommst auch die Chance, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Als ausgebildete/r Prozesstechniker/in stehen dir alle Türen offen. Du kannst im Unternehmen vielseitig eingesetzt werden und deine Fähigkeiten zum Beispiel auch als Produktionsanlagenverantwortliche/r unter Beweis stellen. Ob bei Produkten für die Automobilbranche, wo Prozessstabilität und damit Qualität besonders groß geschrieben wird, oder etwa bei Profilen für die Haus- und Industrietechnik, wo immer mehr Roboter eingesetzt werden. Stimmen Leistung und Einsatz als Jungfacharbeiter/in, bekommst du außerdem die Möglichkeit, dich passend zum abgeschlossenen Lehrberuf weiterzubilden. So kannst du z.B. eine Lehrabschlussprüfung als Maschinenbautechniker nachholen oder vertiefendes Wissen im Bereich Mechatronik oder Steuerungstechnik erwerben.

Unser Angebot

Eine Lehre bei Welser bringt dir eine spannende und durchdachte Ausbildung und danach einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Dich erwarten viele lässige Kolleginnen und Kollegen, motivierte Ausbildner, eine eigene Lehrwerkstätte und zahlreiche Specials (Ausflüge, Teilnahme an Wettbewerben, Weihnachtspackerl, Prämien für besondere Leistungen, Jugendticket,…).

Die Lehrlingsentschädigung richtet sich nach dem Kollektivvertrag der eisen- und metallerzeugenden und -verarbeitenden Industrie und beträgt derzeit im 1. Lehrjahr 619,36 €.

Gerne zeigen wir dir bei berufspraktischen Tagen vor Ort, worauf du dich mit einer Lehre bei Welser freuen kannst!

Wir freuen uns schon auf DEINE Bewerbung unter http://www.welser.com/Karriere oder per Mail an job_at@welser.com!

Welser Profile bietet die Sicherheit eines kontinuierlich gewachsenen Familienbetriebes und die Perspektiven eines weltweit tätigen Unternehmens. Werde Teil eines erfolgreichen Teams!

Ansprechpartner

Peter Reiböck


Unternehmen

Welser Profile Austria GmbH
Prochenberg 24
3341 Ybbsitz
job_at@welser.com
www.welser.com

Wir geben dem Leben Profil. Innovationskfraft und konsequente Kundenorientierung bei der Entwicklung und Realisierung von Spezialprofilen und geschweißten Profilrohren sichern unserem Unternehmen die Marktführerschaft. Mit Know-how und höchster Qualität liefern wir maßgeschneiderte Lösungen für alle Branchen.