Message: alles in Ordnung

Operation Manager (m/w)




Stellenbeschreibung

Der Operation Manager (m/w) verantwortet vollumfänglich den nachhaltigen unternehmerischen Erfolg des Standorts und berichtet an die regionale Bereichsleitung bzw. an die Konzernzentrale. Der Operation Manager ist für die Steuerung und Kontrolle aller operativen Funktionen / Mitarbeiter des Standortes verantwortlich.
Neben der Steuerung, Kontrolle und Weiterentwicklung der operativen Prozesse in den Wertschöpfungsstufen Produktion und Verpackung sowie aller vor- und nachgelagerten Aktivitäten ist der Operation Manager verantwortlich für die vertriebliche Betreuung und Weiterentwicklung der Kundenbasis im Aktionsradius des Standortes.
Der Operation Manager trägt die Verantwortung für Wirtschaftlichkeit und Profitabilität des Standortes basierend auf der stetigen Weiterentwicklung und Optimierung der standortbezogenen operativen und vertrieblichen Prozesse.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortet die Wirtschaftlichkeit des Standortes unter Einhaltung externer und interner Bestimmungen
    • Verantwortet vollumfänglich die G&V Rechnung des Standortes
    • Verantwortet die operative Steuerung und Kontrolle aller operativen Prozesse am Standort
    • Stellt das Vorhandensein ausreichender und geeigneter interner und externer Kapazitäten zur Sicherstellung effizienter und reibungsloser Abläufe am Standort sicher
    • Erfasst (operative) Kennzahlen des Standortes und berichtet diese an die Regionalleitung
    • Verwantwortet die fortlaufende Qualifizierung und Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter
    • Optimiert die Marktposition und die Auslastung des Standorts
    • Unterstützt standortübergreifende, überregionale Projekte
    • Koordiniert und organisiert einzelne Kundenservices und Fachbereiche am Standort
    • Verantwortet die Pflege und den Ausbau der regionalen Geschäftsbeziehungen
    • Pflegt Bestandskunden mit dem Ziel, den standortbezogenen Kundenstamm zu halten und nach Möglichkeit weiter auszubauen
    • Koordiniert die Personaleinsatzplanung

Qualifikationen

  • Studium (Ingenieur, Wirtschaftsingenieur, Logistik o.ä. Studiengänge) oder Ausbildung im kaufmännischen oder produzierenden Bereich mit entsprechenden Zusatzqualifikationen erfolgreich abgeschlossen
    • Mehrjährige Führungserfahrung mit heterogenen Teams
    • Ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
    • Fundiertes Prozessverständnis: Anwenderkenntnisse im Lean Mgt./ Kaizen von Vorteil
    • Ehrgeizige Charaktereigenschaft und Verantwortungsbewusstsein
    • Ausgeprägte Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten / Teamplayer Qualitäten
    • Offenheit und Mut für Innovationen & Neues
    • Routinierter Umgang mit MS-Office und idealerweise auch mit Navision

Unser Angebot

  • Gründliche Einschulung in ihren zukünftigen Arbeitsbereich
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung innerhalb des Konzerns
  • Motiviertes Team
  • Entlohnung € 2.800,-- Brutto/Monat, Überzahlung je nach Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Hermann Kienbichl


Unternehmen

Deufol Austria Management GmbH
Gaupmannsgraben 1
3172 Ramsau
hermann.kienbichl@deufol.com
www.deufol-austria.com

Wir sind weltweit führender Komplettanbieter von Verpackungsdienstleistungen an 93 Standorten in 11 Ländern. In unserem Kerngeschäft der Verpackungsdienstleistungen verbinden wir ausgeprägtes technisches Know-how mit moderner, eigens entwickelter IT und bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen.