Message: alles in Ordnung

Anlagenbediener/Maschinenführer (m/w/d)

Werk Ybbs an der Donau




Zu Verstärkung suchen wir ab sofort eine*n Anlagenbediener/Maschinenführer (m/w/d), Vollzeit 38,5 Stunden/Woche. Ihr Arbeitsort wird Ybbs an der Donau sein und Sie sind Teil der Wood Products Division.

Stora Enso zählt zu den weltweit führenden Anbietern von nachhaltigen Lösungen für die Bereiche Verpackung, Biomaterialien, Holzbau und Papier. Come change the world. And you will change.

Ihr Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Bedienung von maschinellen und halbmaschinellen Anlagen
  • Bedienung, Überwachung und Wartung der Maschinen in unterschiedlichen Bereichen
  • Einstellungsarbeiten an den automatisierten Anlagen
  • Einhaltung der Sicherheitsvorschriften
  • Allgemeine bereichsübergreifende Tätigkeiten

Was wir bieten

  • Werden Sie Teil eines internationalen, freundlichen und dynamischen Teams
  • Mitarbeit an einer nachhaltigeren Zukunft
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Persönliche Weiterentwicklung durch neue Herausforderungen und der Teilnahme an verschiedenen Events und Schulungen
  • Ein leistungsorientierte Entlohnung, welche sich an Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung und Marktwert orientiert und für diese Position über dem Kollektivvertrag liegt. Der Monatsbruttolohn beträgt mind. € 2 397,17 , ein variabler Anteil runden unser Angebot ab.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Holzbranche von Vorteil
  • Staplerschein von Vorteil
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Bereitschaft für Schichtarbeit (auch an Samstagen)
  • Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten

Zusätzliche Informationen

Als Teil der Bioökonomie zählt Stora Enso zu den weltweit führenden Anbietern nachhaltiger Lösungen für die Bereiche Verpackung, Biomaterialien, Holzbau und Papier. Stora Enso beschäftigt rund 23.000 MitarbeiterInnen und ist in mehr als 50 Ländern aktiv.
Unsere faserbasierten Materialien sind erneuerbar, recycelbar und frei von fossilen Bestandteilen. Lösungen von Stora Enso sind kohlenstoffarme Alternativen zu Produkten aus nicht erneuerbaren Rohstoffen. Wir sind davon überzeugt, dass alles, was heute aus Materialien auf fossiler Basis produziert wird, morgen aus Holz hergestellt werden kann. www.storaenso.com

Die Division Wood Products ist Europas größter Schnittholzhersteller und gehört zu den führenden Anbietern von innovativen holzbasierten Lösungen für die Bauwirtschaft. Unser wachsender Geschäftsbereich Building Solutions bietet Gebäudekonzepte, die eine kohlenstoffarme Bauweise und umweltfreundliches Design unterstützen. Wir entwickeln digitale Planungstools für das Bauen mit Holz. Darüber hinaus umfasst unser Angebot Anwendungen für Fenster-, Türen- und Verpackungshersteller sowie Pellets für eine nachhaltige Wärmeerzeugung.

Unser Film: https://www.youtube.com/watch?v=rUElPYaxgqs&t=6s

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise per Email bewerbung.ybbs@storaenso.com oder über unsere Online-Plattform inkl. Upload eines Lebenslaufes und Motivationsschreibens. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Unternehmen

Stora Enso Wood Products GmbH Ybbs
Bahnhofstraße 31
3370 Ybbs
bewerbung.ybbs@storaenso.com
https://www.storaenso.com/

Als Teil der Bioökonomie zählt Stora Enso weltweit zu den führenden Anbietern nachhaltiger Lösungen für die Bereiche Verpackung, Biomaterialien, Holzbau und Papier. Wir sind davon überzeugt, dass alles, was heute auf fossiler Basis hergestellt wird, morgen aus Holz hergestellt werden kann. Das Unternehmen beschäftigt rund 26.000 MitarbeiterInnen in mehr als 30 Ländern. https://www.storaenso.com.

Die Division Wood Products ist ein führender Anbieter von innovativen holzbasierten Lösungen. Die Produktpalette deckt alle Bereiche urbanen Bauens ab und umfasst unter anderem Massivholzelemente und Holzkomponenten. Das Angebot wird durch eine Reihe von Schnittholzprodukten und Pellets für eine nachhaltige Wärmeerzeugung abgerundet. Eine wachsende Produktpalette an Bioverbundstoffen ermöglicht die Substitution von Kunststoffen in Konsumgüter und generiert auf kosteneffiziente Weise neues Potenzial bei anspruchsvollen externen Anwendungen.