Message: alles in Ordnung
Die Schalungstechniker.
Projektmanager (m/w/d) für interne Prozess-Digitalisierung
Doka Group, Amstetten, Austria
Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke. Das ist die gemeinsame Leistung unserer mehr als 7.300 Mitarbeiter*innen in über 60 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz.

Ihre Aufgaben:
Stellenbeschreibung

Für die Digitalisierung und Automatisierung unserer internen Prozesse suchen wir eine*n Inhouse Consultant bzw. Projektmanager*in,  der/die sich mit ganzheitlichen Digitalisierungs- Lösungen zur Standardisierung und Automatisierung unserer internen Geschäftsprozesse befasst. In dieser Position übernehmen Sie die Initiierung, Steuerung und Koordination von internen Digitalisierungsprojekten.  


Diese Position umfasst nach einer definierten Einarbeitungszeit folgendes Aufgabengebiet:

  • Übernahme der PMO-Aufgaben unseres internen Digitalisierungsprojektes ‘Digitize the Core‘, einschließlich des Trackings der einzelnen Zeit-, Qualitäts- und Budgetziele 
  • Strukturierte und disziplinierte Projektverfolgung gemeinsam mit den Use-Case Teams und pro-aktives Steering
  • Regelmäßige Durchführung von Workshops zur Identifikation des Digitalisierungspotentials unserer internen Geschäftsprozesse und gemeinsame Ableitung von Optimierungspotentialen 
  • Prozessanalyse (inkl. Modellierung), Anforderungsdefinition und Identifikation des Automatisierungspotenzials unserer Geschäftsprozesse
  • Unterstützung in der Erarbeitung von ganzheitlichen Lösungen zur Standardisierung und Automatisierung bestehender Unternehmensprozesse
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams in unserem globalen umdasch group Netzwerk
     
Ihr Profil:
Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische/ technische Ausbildung (HAK, HTL, FH) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement, Prozessmanagement oder Digitalisierung
  • Starke analytische Fähigkeiten sowie ausgeprägtes Prozessverständnis
  • Kenntnisse von BPMN und Celonis Process Mining wünschenswert
  • Erste Erfahrung im Prozessmanagement sowie in der Prozessanalyse wünschenswert
  • Großes Interesse an der Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen durch den Einsatz neuer Technologien
  • Bereitschaft zu lernen, Herausforderungen anzunehmen und in einer (tlw. virtuellen) Teamumgebung zu arbeiten
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift


Zusätzliche Informationen

Wir bieten:

  • Viel Freiraum und Möglichkeiten für Deine persönliche und fachliche Entwicklung und selbständiges Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im einem internationalen Umfeld
  • Vergünstigtes Mittagessen in der eigenen Frischküche
  • Umfassende Sozialleistungen

Für diese Position wird ein marktkonformes Gehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) EUR 39.101,16. 

Ihre Ansprechpartnerin für diese Position ist Romana Buchinger, HR Business Partner.

www.doka.com | www.linkedin.com/company/doka | www.facebook.com/dokacom

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karrierportal auf www.doka.com/karriere!